Liebesgedichte, Sprüche und Gedichte über die Liebe

Die Liebe ist ein wunderschönes Gefühl, dass man niemals missen möchte. Jeden Tag möchte man den Menschen bei sich haben. Berühren, streichlen und auch küssen. Das Leben hat nun wieder einen Sinn bekommen und alles was der Liebe schlecht gedeihen kann, lässt man einfach aussen vor. Die Liebe soll mit viel Gefühl und Vertrauen genossen werden.

Ein Liebes Gedicht ist das schönste einem Menschen seine Liebe zu gestehen. Mit einem Liebes Gedicht kann man aber auch Menschen mit denen man schon lange Zeit zusammen ist immer wieder zeigen, dass das Gefühl von erstem Tag an immer noch da ist. Wenn Sie sich verliebt haben, wenn Sie noch die Liebe fühlen, schreiben Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten ein Gedicht mit sehr viel Liebe.

Zeigen Sie Ihrer Liebe, das Ihr Partner der Mensch ist, mit dem sie Ihr Leben verbringen möchten. Die Liebe ist für manche Menschen schwer zu finden und für andere sehr einfach. Die Liebe ist auch nicht immer ein Zuckerschlecken. Ein Liebes Gedicht ist so wichtig. Sie zeigt so vieles auf, was in der Beziehung das schönste ist. Lassen Sie sich nicht davon abbringen ein Liebes Gedicht zu schreiben. Für manche Menschen ist es vielleicht auch nur kitsch.

Vielleicht sind Sie auch nicht kreativ genug um ein eigenes zu verfassen. Wenn es so schwierig ist schauen Sie doch einfach ins Interet rein. Selbst da finden Sie viele Portale die Ihnen bei einen Liebes Gedicht helfen werden. Reimen Sie was zusammen, was dem Partner gefallen kann und wie das Herz zum schmelzen bringen kann. Damit können Sie viel erreichen. In einem Liebes Gedicht schreiben Sie alles rein, was in Ihrem Herzen hervorgeht.

Gedanken zur Liebe in Form von einem Gedicht

Wenn Sie schon einmal so richtig verliebt waren oder sind, dann können Sie sich vorstellen, wie man sich dabei fühlt. Man will die ganze Welt umarmen, oder aber man ist zu Tode betrübt und möchte das vielleicht auch mal gerne in Worte fassen.

Da gibt es die Möglichkeit ein Liebesgedicht zu schreiben, in dem Sie dann Ihren Gefühlen vollen Ausdruck verleihen können. Sollten Sie aber selber nicht in der Lage sein, ein solches Gedicht zu verfassen, so können Sie sich im Internet oder in Gedicht-Bänden Hilfe holen. Zu jeder Form der Liebe gibt es Gedichte, die Sie dann verwenden können und zum Beispiel dem Partner zukommen lassen können.

Gedichte, wenn Sie für den Partner bestimmt sind, sollten mit der Hand geschrieben werden und dann in einer schönen Schrift verfasst werden, damit man das Gedicht auch verwahren und wie einen Schatz hüten kann. In Liebesgedichten geht es oft auch um Herzschmerz. Wenn die Gedichte dann vom Verfasser selber geschrieben wurden, dann wird er sie auch meistens für sich behalten und diese aufbewahren, bis der Zeitpunkt kommt, an dem er sie sich wieder hervor holt, oder diese weiter gibt.

Allgemein kann man nur sagen, dass Liebesgedichte eine wunderschöne Form des Ausdrucks einer Beziehung zu einer anderen Person sind. Es sind einmalige Gefühle, die jeder Autor anders empfindet und niederschreibt, daher ist die Palette der Liebesgedichte auch sehr groß und vielseitig.

Es sei gesagt, dass es eine wunderbare Sache ist, wenn man ein Gedicht selber verfassen kann, aber es ist auch kein Beinbruch, wenn das nicht der Fall sein sollte, denn dann können wir ja auf alte und neue Dichter zurückgreifen und deren Schatz an Poesie ist unermesslich groß.

Liebe Gedicht Sprüche

Es gibt viele Wege, dem oder der Liebsten seine Gefühle zu offenbaren: ein Strauß Blumen, ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein... Doch es ist gerade in der heutigen, schnelllebigen Welt selten geworden, dass man sich die Zeit nimmt, ein Liebesgedicht zu schreiben. Dabei muss es nicht auf die klassische, fast nostalgisch wirkende Art und auf rotem Briefpapier handgeschrieben verfasst sein, Gedichte (der) Liebe erfreuen jeden, auch als e-mail verfasst, die sich in der Mittagspause lesen lässt. Sie denken, das sei nur etwas für Frischverliebte, die noch auf Wolke 7 schweben und nichts für Sie, da Sie vielleicht schon seit Jahren in einer Beziehung sind? Falsch gedacht, denn es sind gerade die Gedichte (der) Liebe, die immer wieder neuen Schwung in eine Beziehung bringen können, da man dem anderen so zeigt, dass er noch begehrenswert ist. Morgens ein Zweizeiler an den Kühlschrank geheftet, eine kleines Zettelchen in der Brotdose, das erfreut jedes Herz und bringt Augen zum Strahlen.

Gut, es ist nicht jedem gegeben, das Talent des Schreibens oder Reimens. Das ist dennoch sicher nicht die passende Ausrede, kein Gedicht der Liebe zu verfassen. Schauen Sie nach, wie große Dichter und Denker ihre Gefühle zum Ausdruck brachten oder lassen Sie sich Tipps im Internet geben. Überlegen Sie, was Ihnen am Partner besonders gut gefällt und schreiben Sie mal wieder eins, ein Gedicht (der) Liebe.

Früher wartete ich vergebens, dass mein "Schwarm" in einer bekannten Jugendzeitschrift seine Gefühle für mich darlegte. Irgendwann fand ich einen Brief in meiner Schultasche, ein von ihm verfasstes Gedicht der Liebe. Die Beziehung dauerte ganze vier Wochen, aber das Gedicht, das habe ich noch immer.

posted at 25.09.2008 - 03:49  | stored in Poesie Liebesgedichte  |  comments 0

Name
E-Maile
Homepage
Komentar:




 
© 2008 by www.gedichte-blogger.de